Sonntag, 12. Juni 2016

Rosengelee

bevor meine Rosen ( richtig gut duftende) durch den Regen noch mehr leiden hab ich noch einmal Blüten gepflückt und ein schönes Rosengelee gemacht.





Rezept:

ca 15 Blüten
Saft von 2 Zitronen
Zitronenzesten
1/2 Tonkabohne
1 Päckchen Gelierzucker 1:3
1,2 l Wasser

die Blütenblätter abzupfen und den hellen Ansatz entfernen, mit dem Saft und den Zesten sowie der Tonkabohne und ca 1 l Wasser aufkochen und über Nacht ziehen lassen.
Durch ein Sieb giessen und die Flüssigkeit auf 1,2 l auffüllen. mit dem Zucker mischen und kochen.
Ab ins Glas und lecker mmmmmmmh.

1 Kommentar:

Danke das du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.....ich freue mich sehr darüber!!!! ;-)