Sonntag, 12. Juni 2016

Rosengelee

bevor meine Rosen ( richtig gut duftende) durch den Regen noch mehr leiden hab ich noch einmal Blüten gepflückt und ein schönes Rosengelee gemacht.





Rezept:

ca 15 Blüten
Saft von 2 Zitronen
Zitronenzesten
1/2 Tonkabohne
1 Päckchen Gelierzucker 1:3
1,2 l Wasser

die Blütenblätter abzupfen und den hellen Ansatz entfernen, mit dem Saft und den Zesten sowie der Tonkabohne und ca 1 l Wasser aufkochen und über Nacht ziehen lassen.
Durch ein Sieb giessen und die Flüssigkeit auf 1,2 l auffüllen. mit dem Zucker mischen und kochen.
Ab ins Glas und lecker mmmmmmmh.

Montag, 6. Juni 2016

Mal wieder Seife

Lange hab ich ja keine oder zumindest wenig Seife gemacht, da die Bestände ja auch mal weg müssen. Aber nun darf ich mal wieder welche machen...und das mehr als eine.





Verseift hab ich diesmal, weil die Seife ja blau werden sollte

Kokos, Schmalz und Mandelöl
Beduftet mit Afternoon in the garden und ein paar Tropfen Litsea
gefärbt mit Blaupaste, Türkis und Tio

ach ja, auf dem letzten Bild ist noch ein kleiner Klops Seife vom abhobeln der Kanten. Die wandert dann ins Seifensäckchen ;-)