Sonntag, 21. Februar 2016

Fußcreme

heute hab ich mal schnell eine neue Fußcreme gerührt.
 
Hornhautlösend sollte sie auch noch sein ;-) es wird ja wohl hoffentlich bald Frühling und da brauch frau doch gepflegte Füße.
 

Zum Rezept:

3 g Emulsan
1 g Cetyl Alkohol
1,5 g Lanolin
0,5 g Bienenwachs
5 g Sheabutter
5 g Jojobaöl

in warmen Wasserbad schmelzen lassen

34 g dest. Wasser
7,5 g Urea
30 Tropfen Milchsäure

ebenfalls erwärmen und dann mit dem flüssigen Ölgemisch verrühren, abfüllen und etwas kalt stellen.

Milchsäure ist für manche Haut etwas reizend, also lieber etwas weniger Milchsäure und sich langsam an die richtige Dosierung ran arbeiten.
 

1 Kommentar:

  1. Fußcreme mach ich auch immer, die Füße freuen sich jeden Tag.

    LG Garnet

    AntwortenLöschen

Danke das du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.....ich freue mich sehr darüber!!!! ;-)