Dienstag, 28. Juli 2015

Rosenlikör

Da ich doch so viele Rosen hatte die wunderbar dufteten hab ich mich nach der Rosenmarmelade nun auch mal an Rosenlikör gewagt.



Das Rezept ist denkbar einfach und es schmeckt einfach lecker.

2-3 Handvoll Rosenblütenblätter
750 ml Wasser
750 ml Wodka
450 g Zucker
1 Vanilleschote ( evtl. etwas Koriander und Zimt)

Die Blütenblätter mit dem handwarmen Wasser übergießen und ca. 30 Min stehenlassen. Danach den Wodka, Zucker und die Gewürze dazu. Deckel drauf und min. 3 Wochen bei Zimmertemp . stehen lassen. Nun durch ein Sieb und am besten noch durch ein Tuch abseihen und in sauberen Flaschen abfüllen.
Mit Sekt aufgefüllt mag ich es am liebsten.

1 Kommentar:

  1. Oh Rosenlikör, wie schön - eine Kostbarkeit. Auf die Idee ihn mit Sekt zu mischen bin ich noch nicht gekommen. Das werde ich probieren.
    LG
    Marianne

    AntwortenLöschen

Danke das du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.....ich freue mich sehr darüber!!!! ;-)