Freitag, 4. April 2014

Bärlauchgnocchi mit Spargel

Gestern bei dem schönen Wetter brauchte ich unbedingt auch ein leckeres Frühlingsrezept zum Abendessen.

Und da grade der Bärlauch im Garten wächst......



für zwei Personen als Hauptgericht

100 g Bärlauch, fein gehackt
250 g Ricotta
100 g Mehl
50  g geriebenen Parmesan
2 Eigelb
etwas Salz und Pfeffer

alles gut verkneten, zu Rollen formen ca. 3 cm dick und in Gnocchi schneiden.
Im kochenden Salzwasser garen.

500 g Spargel in Stücke schneiden und in Butterschmalz anbraten, mit Salz und Zucker würzen. Dann die Gnocchi dazugeben und kurz mitbraten.

Auf dem Teller noch Parmesan darüber hobeln und ........ hmmmm lecker.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke das du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.....ich freue mich sehr darüber!!!! ;-)