Donnerstag, 15. November 2012

Eine dramatische Seife

Eigentlich sollte es schnell mal eine Schwimmseife werden und der neue Divider wollte ja auch gefüllt werden.

Also Kokos und Schweini schön fluffig geschlagen, mit Mandel gestreckt und die Lauge schlückchenweise ( nicht wirklich schlückchen, bähhh) ÜF 14 % dazu, schön beduftet mit Toskanischer Morgen und 2 Teile eingefärbt.
Alles schön in den Divi, leicht marmoriert und Warten, warten.......



Sieht doch gut aus.

Ich hab sie dann noch in den Gefrierschrank gepackt damit ich sie besser ausformen kann. 1,5 Tage später wollte sie immer noch nicht aus der Form. Der Boden war kein Problem ( ich hatte ja Folie drin) aber der Rest klammerte sich so was von hartnäckig an die Seife, das ich schon dachte ich müsste das Ganze samt Divi entsorgen.

Durch die Hilfe im "Seifentreff.de" bekam ich dann den entscheidenden Tip. Mit Zahnseide an der Außenwand entlang lösen, dann an den Stegen lang und siehe da.....sie ist RAUS.

Nun sieht sie so aus und ich freue mich zu Weihnachten den Badefans eine Schwimmseife schenken zu können.


Aber nach diesem Drama werde ich wohl lieber normale Seifen machen.......so schnell jedenfalls keine Schwimmseife mehr.

1 Kommentar:

  1. Na siehste...ist doch schön geworden!

    Lovelylizard lässt schön grüßen und freut sich mit Dir!

    AntwortenLöschen

Danke das du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.....ich freue mich sehr darüber!!!! ;-)