Freitag, 28. September 2012

Was für kalte Hinterhufe

Ich war mal wieder fleissig am Stricken. Endlich mal wieder ein Paar in heller Farbe für sonnig warme Füße.


die Wolle lies sich richtig gut stricken.

Dann hatte ich noch ein paar Wunschsocken für meine Tochter, alles ausser bunt und schwarz ist ja so wieso das neue Bunt ;-)
und solange doch noch die Sonne scheint geht ja auch mal schwarze Wolle. Ich konnte es allerdings nicht lassen und eine Wolle mit einigen wenigen bunten flecken zu verarbeiten. Ich will ja auch ein wenig Spaß dabei haben.


und weil ich nun noch sooo viele Wollreste hatte und sich bei uns in der Familie Nachwuchs angekündigt hat, mussten noch einige Babyschühchen her damit das Baby im Winter keine kalten Hinterhufe bekommt.





hat richtig Spaß gemacht und weil es so schnell ging nochmal alle auf einem Foto


ich glaub ich geh nochmal nach Wollresten suchen ;-)




Montag, 17. September 2012

Deoroller schnell selbstgemacht

Ich hab mich mal an was selbstgerührtes gewagt und ein Deo gemacht.
Das ging so schnell und mit einen Lieblingsduft wirklich toll.
Das Deo ist auch für empfindliche Haut geeignet und duftet durch den ausgewählten Lieblingsduft richtig lecker. Ich hab mir das Pö Frangipani ausgesucht hmmmmmm.
Hält auch gut den ganzen Tag.


Das Rezept ist ganz einfach:

8,5 gr.   Kosmetisches Basiswasser
0,75 gr. Xanthan
2 gr.      D-Panthenol
30         Tropfen Farnesol
20         Tropfen PÖ oder AÖ
5           Tropfen Seidenprotein

alles miteinander verrühren

40 gr.    dest. Wasser

dazu, gut durchrühren und in einen Deoroller abfüllen. Wenn man keinen kaufen möchte kann man auch einen fertigen Deoroller aus Glas nehmen, öffnen und wieder neu befüllen.

Es gibt jetzt auch hier ein Rezept für einen alkoholfreien Deoroller. HIER Klicken

Donnerstag, 13. September 2012

Neue Form= neue Seife ( ausgeformt)

Nun hab ich sie aus ihrer Form geholt und so schaut sie aus.




Sehen doch ganz nett aus auch wenn sie nicht richtig( trotz einfrieren) aus der Form raus wollten und ein wenig hängen blieb.


Mittwoch, 12. September 2012

Neue Form- neue Seife

Ich hab gestern von einer lieben Freundin meiner Seifen eine neue Form geschenkt bekommen und da konnte ich mich ja wieder nicht bremsen und musste sie sofort ausprobieren.

Also heute schnell eine Mikrocharge mit Kokos und Mandel, ÜF 12% und beduftet mit PÖ Black  soap best baby, etwas Seide und Puder.



immerhin sind 3 Formen voll geworden ( ich hatte auch nur eine GFM von 100 gr.). Nun liegt sie auf ihrer Wärmedecke, schön zugedeckt und gelt hoffentlich schön vor sich hin.
Der Duft hat sich sehr brav verhalten so das ich auch noch eine Topfmarmorierung machen konnte. Mal schauen wie sie dann ausgeformt ausschaut.


Donnerstag, 6. September 2012

Blümchenseife

Gestern abend ist noch ( beim Rudelseifen im "Seifentreff.de") eine kleine Seife entstanden.
Da ich nur mal ein paar Duftproben testen wollte, hab ich auch nur eine kleine Menge an Ölen genommen.
Verseift hab ich Kokos und Schweini mit Seide und 14% ÜF, PÖ Hawaian Flowers


das Pö ließ sich gut verarbeiten, dickte nicht an und verfärbte auch nicht. War also ganz brav ;-)

Mittwoch, 5. September 2012

Pinke Mädchenseife

Mir war mal so nach pink. Deswegen musste jetzt mal eine richtige Mädchenseife her, also ran an die Töpfe und losgelegt.

Verseift hab ich diesmal Aprikosenöl,Kakaobutter, Kokosöl, Mandelöl, Olivenöl und etwas Rapsöl mit einer Überfettung von 14%
Gefärbt mit Brilliantrosa und Tio. Duft Peony

Eine Topfmarmorierung und den rest Rosa Seifenleim als Blüten obenauf.


Tja, leider gab es eine Menge Sodaasche und ich musste richtig viel weghobeln.


Nun sieht sie sooo aus. Schön pink und lecker Blümchenduft.


Dienstag, 4. September 2012

Lavendelverpackung

Ich brauchte schnell nette Verpackungen für eine nicht so schöne Lavendelseife. Die Seifen waren auf Bestellung für ein paar Damen die ihre Seife lieber in den Schrank legen. Also fiel Transparentverpackung aus, da ja kein Duft durchkommt. Und es sollte ja den Schrank beduften.

Grübbel, grübbel.........

Ahh, ich hab doch noch Organza in lila. Also schnell Beutelchen genäht, ( hihi, ich und nähen) Seife rein und mit Kräuselband zugebunden.

Ich bin ganz zufrieden damit, der Duft kommt schön durch und das Band hat extra noch eine Schlaufe damit man das auch an einem Bügel aufhängen kann.