Freitag, 3. August 2012

Schön und trotzdem Schrott

Das sollte mal ein schöner Sekret Swirl werden, na ja, ist ja auch einer. Aber leider war die Seife so bröckelig das ich das Ganze einschmelzen musste.



Nun ist sie durchgängig lila, bis auf ein paar Fleckchen die sich nicht auflösen wollten.
Deshalb noch einen Stempel drauf und mit Silberpuder veredelt.

Verseift hab ich das Standart 25er Rezept mit Kokos, Palm, Olive und Raps und beduftet mit Lavendel.

Schon eigenartig, das Rezept hatte ich schon x-mal verseift und nie Probleme. Aber vielleicht war ja mal Klausi bei mir.

Kommentare:

  1. Ja, das sieht nach Klausi aus. Der wollte einfach so einen schönen Swirl vernichten. Aber er hatte keinen so rechten Erfolg. Denn die Wiederauferstandene ist richtig edel geworden.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. liebe Renate, hallo;

    weißt Du, dass sie mir eingeschmolzen sogar besser gefällt ??

    lg,

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sehen so toll aus :) Sehr schöne Seifen

    AntwortenLöschen
  4. Die Eingeschmolzene sieht wirklich schick und edel aus. Gefällt mir auch besser als der Swirl :-)
    LG Jinny

    AntwortenLöschen
  5. also die eingeschmolzene seifen finde ich eigentlich sehr cool. irgendwie... urig-außerirdisch :-)
    würde auch sagen, dass diese besser als die ersten aussehen. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Deine Seifen sehen total klasse aus. Bei uns in der Stadt gibt es einen reinen Seifenladen, die haben lauter selbstgemachte Seifen und da duftet es ganz toll, ich kann mir also gut vorstellen wie schön deine riechen.
    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen

Danke das du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.....ich freue mich sehr darüber!!!! ;-)