Montag, 12. Dezember 2011

Mal keine Seife sondern Socken

Weil mein Seifenvorrat schon so groß ist und es lange dauernd wird bis das alles verbraucht oder verschenkt ist, habe ich mir ein Siedeverbot auferlegt. Aber irgendwie muss man sich ja beschäftigen...also Socken stricken. Kalte Füsse gibt es im Winter ja genug.
Also ran an die Nadeln und losgelegt




und wo ich schon so schön in Schwung war sind gleich mal 3 Paar entstanden ...und die Wolle für die Nächsten liegt auch schon parat.

Wünsch euch allen eine schöne Woche und warme Füsse ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke das du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.....ich freue mich sehr darüber!!!! ;-)